[Drucken] [Schlie├čen]

headline

Aktuelles

Pressemitteilung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) vom 16. Mai 2019

Mit deutlich aufgestockten Mitteln fördert die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) dieses Jahr Projekte zum Originalerhalt. Erstmalig können im Rahmen des BKM-Sonderprogramms 2019 auch mehrjährige Projekte realisiert werden. Insgesamt sind 92 Vorhaben von Einrichtungen des Bundes, der Länder und Kommunen sowie von kirchlichen und privaten Trägern zur Förderung vorgesehen.

› zur Pressemitteilung

 

BKM-Sonderprogramm 2019 geht in die zweite Runde

Ab sofort startet die zweite Ausschreibungsrunde dieses Jahres! Bis zum 17. April 2019 können Fördermittel in einer Gesamthöhe von rund einer Million Euro für Projekte zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts bei der KEK beantragt werden.

› zu den Antragsinformationen


 
Pressemitteilung vom 5. Dezember 2018:

Förderung 2019 auf 5 Mio. Euro erhöht!

Die Aufstockung des BKM-Sonderprogramms von 1 Mio. Euro 2017 auf 2,5 Mio. Euro 2018 auf nun 4,5 Mio. Euro zeigt die Bedeutung und Dringlichkeit der Erhaltung schriftlichen Kulturguts in Bibliotheken und Archiven. Neben dem auf Mengenverfahren ausgelegten BKM-Sonderprogramm unterstützt die KEK-Modellprojektförderung mit weiteren Mitteln die Schaffung von Good Practices-Beispielen. Damit wird die Bedeutung von präventivem Handeln in den Vordergrund gestellt, denn die Vermeidung von Bränden, Wasserschäden, Papierzerfall oder Insektenbefall in Archiven und Bibliotheken spart nicht nur langfristig Geld, sondern ist auch der beste Schutz für unersetzliches Kulturgut.

Ab sofort können Projekte im Rahmen des BKM-Sonderprogramms und KEK-Modellprojekte für das kommende Jahr beantragt werden! 

› zu den Antragsinformationen

 

BKM-Sonderprogramm 2017

Formulare Verwendungsnachweis zur Förderung 2017

Vordruck „Verwendungsnachweis und Projektbericht zur Erfolgskontrolle“ (ANBest-Gk, Frist zur Einreichung 31.12.2018) 

Vordruck „Verwendungsnachweis und Projektbericht zur Erfolgskontrolle“ (ANBest-P, Frist zur Einreichung 30.06.2018)


Aktuelle Termine und Hinweise auf Veranstaltungen finden Sie im neuen › KEK-Kalender

› Kontakt zur KEK